für meine Kinder


Du fragst mich nach einer Antwort,  doch ich fürcht ich kenn sie nicht
             
darf ich dich das mal später fragen,  wenn du weiser geworden bist


Ich würde gern die Lösung finden,ich weiß,Gefühle müssen raus,
ich kann nicht deinen Selbsthass brechen,aber weißt du, ich halt' dich aus

     
Ich mach mir keine Sorgen um dein Leben und um dich
     
es wird ein gutes werden,du machst das besser als ich
                  
du wirst deinen Weg schon finden,nimm Umwege in Kauf
                     
lass dich auch mal niederringen,aber steh nachher wieder auf

Ich höre dich des nachts weinen,ich weiß, die Prüfung ist hart
aber ich weiß, du kannst das schaffen,du findest schon eine neue Heimat

Du weißt genau, was ich jetzt tu',ich weiß, dass du mich dafür hasst
wenn es nutzt, darfst du mich ruhig hassen,ich trage einen Teil deiner Last

Heute sehe ich dich lachen,ich wußte, dass das mal geht
ich weiß eins, in unserem Leben ist es für nichts jemals zu spät

Musik: Markus Jahn
Text: Sinaida Rohlik